Dienstag, 25. November 2014

essie sucht den Blog des Monats!

Hallo ihr Lieben!

Auch im Dezember sucht essie wieder den Blog des Monats und hat dazu aufgerufen, fleißig Designs einzureichen.

Thema: "Lackierte Vorweihnachtszeit"

"Kühle Eisprinzessin? Feuriger Weihnachtsengel? Oder eher divenhafte Schneekönigin? Dein Auftritt zum Fest wird zweifelsohne glanzvoll sein! Zeig uns heute schon einen Vorgeschmack auf deinen stilechten Moment, der einer essienista alle Ehre macht! Welches Nageldesign wird im Lichterglanz alles in den Schatten stellen? Zeige uns deine Kreation und du kannst ein fantastisches Winterpaket voller essie Überraschungen gewinnen. Viel Glück!"

Teilnahmeschluss ist übrigens am 05.12.2014 um 11 Uhr.



Als ich das Thema gesehen habe, wusste ich sofort, dass das was für mich ist und hab mich auch gleich mal daran gemacht, meiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Herausgenommen ist ein Quatrefoil Design in weihnachtlichen Farben. Die Technik habe ich bei MissJenFABULOUS entdeckt und orientiert habe ich mich an der hilfreichen Anleitung von Dee ;-)


Verwendet habe ich für mein Nail Art die beiden Essie Lacke "Carry On" und "Penny Talk".
Ersteren bezeichnet essie als "tief - romantisches Burgunder", was ich durchaus bestätigen kann. Die Farbe ist ziemlich dunkel und den rötlichen Stich erkennt man auf den Nägeln nicht so leicht wie in der Flasche. Der zweite Kandidat hat ein Metallicfinish und seine Farbe würde ich als roséfarbenes Kupfer bezeichnen.


Zuerst habe ich als Base auf allen Fingern "Penny Talk" lackiert, der schon mit einer Schicht perfekt gedeckt hat - nur am Ringfinger kam "Carry On" in zwei Schichten drauf. Dann habe ich mit der jeweils anderen Farbe und einem Dottingtool sechs gleichgroße Punkte in einer senkrechten Linie platziert. Diese wurden zu einer Art Kleeblatt verbunden, indem noch zwei weitere Punkte horizontal und rechts bzw. links von zwei Punkten gesetzt habe. Dieses Muster habe ich am Rande des Nagelbetts fortgeführt, wozu man allerdings besser ein Dottingtool kleinerer Größe nimmt, damit man nicht an die Nagelhaut kommt. Schließlich werden wieder vier Punkte in Kleeblattform mit der am Anfang benutzten Farbe in die Mitte jeder Form gesetzt und fertig ist das Quatrefoil Design! Es ist nicht gerade einfach zu erklären aber recht simpel nachzumachen ;-)

(Die Collage könnt ihr übrigens am besten gegen den Uhrzeigersinn lesen.)


Zu guter Letzt gibt es von mir nochmal ein Bild vom Endergebnis, das euch hoffentlich gefällt! Mich erinnert das Design lustigerweise auch an Weihnachtsplätzchen und gerade die Kombination der beiden Lacke (rot und rosé) finde ich sehr passend für das Thema. Das fertige Design sieht ziemlich elegant und edel aus und "stellt im Lichterglanz alles in den Schatten", wie essie sagt ^^

Liebe Grüße
Eure Jacqueline




Kommentare:

  1. Sehr hübsch! Und deine Anleitung gefällt mir auch gut! :)
    Die Technik haben wir auch bei All About Nailart gezeigt - schade, dass du nicht mehr mit machst! Aber wie ich sehe, bist du dafür dabei YouTube zu erobern ;) Muss gleich mal schauen!
    LG Sophia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank ;-)
      Ich hoffe, dass die Anleitung einigermaßen verständlich war, ich fand es irgendwie schwierig zu beschreiben. Leider bin ich damals noch nicht dazugekommen aber ich hab auf alle Fälle vor, mal wieder mitzumachen ^^
      Naja erobern ist vielleicht etwas übertrieben :D Aber ich hatte Lust, mal was neues auszuprobieren!

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Sehr cool, wie du das gemacht hast, das sieht aus wie gestempelt, krass! *__*
    Die Farbkombi finde ich nicht so weihnachtlich, aber trotzdem sehr elegant!^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das liebe Kompliment *.*
      Für mich ist Rot und metallisches Gold bzw. Kupfer immer weihnachtlich :P
      Aber jeder wie er mag :)

      LG Jacqueline

      Löschen
  3. Wow, richtig toll!! :D
    Tamina

    http://www.rosendornen.com

    AntwortenLöschen